Landeanfahrt im Donauried August ยด11

Wir, die Ballonfreunde Bad Überkingen, sind ein loser, frei zusammengewürfelter Haufen an Ballonbegeisterten, die sich der "Faszination Ballonfahren" hingeben.

In Zusammenarbeit mit dem BallonSportClub Hellenstein e.V. in Heidenheim an der Brenz und unserem Landesverband BWLV e.V. sind wir mittlerweile auch im Bereich Ausbildung tätig.

Wir betreiben das Ballonfahren als Hobby, d.h. wir fahren Ballon, wenn alles passt (Wetter, Technik, usw.) und nicht, weil wir es müssen.
Sicherheit für Mensch und Gerät stehen bei uns an oberster Stelle, was bedeutet, dass wir mit dem Ballon auch mal am Boden bleiben, wenn nicht alles 100 %ig ist.


Dass wir das Thema Sicherheit sehr ernst nehmen zeigt sich auch an der Tatsache, dass wir regelmäßig die Chancen nutzen um uns fortzubilden. Team- und Verfolgerschulungen, Pilots-Refresher, Sicherheitskonferenzen, Fluglehrerfortbildungen u.a. sind für uns keine Fremdwörter, ganz im Gegenteil.

Ein Grund warum wir Ausbildung betreiben ist. dass uns die Nachwuchsförderung besonders am Herzen liegt. 

An Ballonwettkämpfen nehmen wir, wenn überhaupt, nur aus Spass und Freude am Ballonfahren teil. Der oftmals übertriebene und blinde Ehrgeiz, der bei solchen Veranstaltungen sehr oft und gerne überwiegt, steht in keinem Einklang mit unserem Sicherheitsbewusstsein!

Lieber sehnen wir uns nach einer schönen und sicheren Ballonfahrt, als irgend ein Risiko für Mensch, Umwelt und/oder Material einzugehen.
Ballonfreunde Bad Überkingen  |  ballonfreunde.badueberkingen@arcor.de